Der Qamis für Männer, die Maskuline Eleganz

Internationale Lieferung

Internationale Lieferung

Internationale Lieferung Ihrer Bestellung

Zufrieden oder Geld zurück

Zufrieden oder Geld zurück

Sie haben 14 Tage Zeit, Ihre Meinung bei Mon Qamis Homme zu ändern

Sichere Zahlung

Sichere Zahlung

Bezahlen Sie Ihre Bestellung mit Paypal, CB, Visa, Mastercard

Wer sagt, dass Eleganz, Raffinesse, aber auch Schamhaftigkeit nur den Frauen vorbehalten sind? Sicherlich nicht Ihre Boutique Mon Qamis Homme...auf jeden Fall! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen zahlreiche Modelle von Herrenabayas zur Verfügung zu stellen, um die Sunnah wiederzubeleben.

Denn ja, dieses islamische Kleidungsstück besitzt in der muslimischen Religion eine echte Symbolik. Folglich bieten wir Ihnen die Gelegenheit, Ihre Garderobe neu zu gestalten.

Und das zu kleinen Preisen und mit vielen verschiedenen Designs und Marken. Und das alles auf einer einzigen Plattform, um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen! Ist das Leben nicht schön?! Viel Spaß beim Einkaufen bei Mon Qamis Homme !

Der Qamis: Das Herzstück des muslimischen Mannes!

Welcher muslimische Mann hat heutzutage nicht mindestens einen Qamis in seinem Kleiderschrank?! Wenn Sie zu diesen Ausnahmen gehören, dann schaffen Sie schnell Abhilfe!

In der Tat ist dieses muslimische Kleidungsstück ein absolutes Muss und sollte mit Stolz getragen werden. Aber bevor wir ins Detail gehen, lassen Sie uns über dieses einzigartige Kleidungsstück sprechen. Der Kamis hat einen langen Schnitt, der über den Knöcheln endet, und kann je nach Land und Sitte unterschiedlich getragen werden. Es gibt jedoch einige Grundregeln, die in der Regel eingehalten werden. Zum Beispiel:

  • Er wird nur von Männern getragen und ähnelt in keiner Weise der Kleidung von Frauen ;
  • Die Farbe Weiß ist am weitesten verbreitet und wird am meisten geschätzt. In der Tat sagte der Prophet ('aleyhi salat wa salam): "Tragt weiße Kleidung, denn sie ist die beste, und benutzt sie als Leichentuch." (Abû Dâwûd, al-Tirmidhî, al-Nasâ'î, ibn Mâdja, Ahmad)
  • Diese arabische Tunika bedeckt die 'awra des Mannes, also die Teile seines Körpers, die vor anderen verborgen werden sollen;
  • Es ist kein durchsichtiges Kleidungsstück, das die zu verbergenden Bereiche durchscheinen lässt ;
  • Es wird niemals aus Seide oder Gold gefertigt, um die diesbezügliche Prophetenregel einzuhalten. 'Alî, möge Allah mit ihm zufrieden sein, berichtete: "Der Prophet ('aleyhi salat wa salam) nahm Seide in seine rechte Hand und Gold in seine linke und sagte dann: "Diese beiden Dinge sind den Männern meiner Gemeinschaft verboten."" (Abû Dâwûd, al-Nasâ'î, Ahmad)
  • Der Kamis ist die Kleidung der Muslime schlechthin und hat keinerlei Ähnlichkeit mit der Kleidung von Nicht-Muslimen.

Zurück zu den Ursprüngen des Männer-Qamis

Der Qamis ist ein edles islamisches Kleidungsstück, das in allen vier Landesteilen unterschiedlich getragen wird. Übrigens werden ihm je nach Standort verschiedene Bezeichnungen gegeben:

  • Bubu, in Schwarzafrika
  • Jellaba, Gandoura oder schließlich Jebba im Maghreb
  • Thawb, in den Golfstaaten

Diese edle Männerabaya hat jedoch einen einzigen Ursprung: die prophetische Tradition oder auch Sunnah genannt. Daher trägt jeder Muslim, der seine Religion anwenden und sich den besten Mann, der je gelebt hat, zum Vorbild nehmen möchte, gerne diese islamische Kleidung.

Die verschiedenen Kamimodelle: zwischen Modernität und Tradition

Bei Mon Qamis Hommearbeiten wir Hand in Hand mit den besten Lieferanten in ihrem Bereich. Das heißt, dass die Schnitte und Materialien sorgfältig ausgewählt werden, nach ganz bestimmten Qualitätskriterien. Außerdem, damit Sie die Wahl haben, sich so zu kleiden, wie Sie es möchten, ist unsere Abteilung für muslimische Herrenmode gut bestückt!

Das emiratische Modell:

Das ist das traditionelle Kleidungsstück, das in den Emiraten getragen wird. Wenn Sie möchten, können Sie es sogar mit Ihren Kindern kombinieren, wie mit dem beigefarbenen, satiniertenEmirati Qamis. Der Saudi Dieser arabische Kamis hat Klasse! Sein distinguierter Schnitt verleiht Ihnen eine große Präsenz. Kurze Qamis Auch bekannt als pakistanischer Qamiskönnen sie aus einem Stück bestehen, mit einer kurzen Tunika. Oder aus zwei Teilen, also einer Tunika und einer passenden Hose.

Die Djellaba:

Die jabador und die Gandoura sind die traditionellen Kleidungsstücke der Nordafrikaner. Mastur und mit einem sehr orientalischen Stil versehen, sind diese islamischen Kleidungsstücke sehr schön im Alltag zu tragen!

Die Marken:

Wir arbeiten auch mit verschiedenen renommierten Marken zusammen. Zu diesen gehören:

  • Qabail: Der Jogging-Stil des Kamis Trial mit anthrazitfarbener Kapuze wird Sie mit diesem Kleidungsstück versöhnen!
  • Atlas und Ikaf: Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Modells Atlas bordeauxrot satiniert wird Sie nicht kalt lassen.

Und schließlich haben wir auch für Kinder eine große Auswahl! Hier finden Sie das hübsche beige satinierte Modell für Kinder und Jugendliche mit kurzen Ärmeln, das Ihre kleinen Muslime begeistern wird!

Wie trägt man dieses prophetische Kleidungsstück?

Diese Frage scheint eine einfache und logische Antwort zu verbergen. Wie trägt man diese Männertunika? Nun, einfach indem man sie anzieht, werden Sie sagen!

Doch gehen wir in unseren Überlegungen noch einen Schritt weiter. Die Kamis ist mit keinem anderen Kleidungsstück vergleichbar. Daher ist es wichtig, sie mit Stolz zu tragen und mit ihr einige vernachlässigte oder sogar vergessene Sunnan wiederzubeleben, was meinen Sie? In der Tat ist es eine wahre prophetische Tradition, die Sie vor den Augen der Öffentlichkeit ausstellen. Wir sollten uns also zunächst einmal entsprechend verhalten. Dann versuchen wir, uns so gut wie möglich zu schmücken!

Die Chechia:

Die Kopfbedeckung, die Sie die Sunnah von Kopf bis Fuß tragen lässt!

Der Siwak:

Das unverzichtbare Element, sowohl für Ihre Zähne, als auch um eine vernachlässigte Anbetung zu praktizieren.

Die Babuschen:

Dieser Lederschuh wird Ihren Stil perfektionieren, mit einem netten Retro-Touch.

Der Keffieh:

Das auch als Shemagh bezeichnete Tuch wird im Nahen Osten sehr häufig getragen. Dieses Kopftuch ist ein Schmuckstück, das den muslimischen Mann mit viel Klasse kleidet.

Das Parfüm:

Manche mögen sich fragen, was ein Parfüm inmitten all dieser Accessoires zu suchen hat. Nun, Sie sollten wissen, dass es auch ein Schmuckstück ist und eine Gewohnheit unseres geliebten Propheten ('aleyhi salat wa salam). In der Tat sind ein guter Geruch und ein gepflegtes Äußeres Handlungen, die von unserem Herrn geschätzt werden. Sparen Sie also nicht mit Parfüm und Moschus, wenn Sie sich kleiden!

Der Prophet ('aleyhi salat wa salam) sagte: "Allah hat ein Recht auf jeden Muslim, dass er sich alle sieben Tage wäscht, und wenn er Parfüm hat, soll er es auftragen." (Sahih Ibn Khuzaymah 1761) Aus diesen Gründen bieten wir Ihnen eine Auswahl an beliebten orientalischen Düften, wie z.B Oud Sharqia von Ard al Zaafaran.